Gerüstarten

Die Helmut Burkhardt Gerüstbau GmbH ist mit seinen Leistungen für Kunden im Raum Frankfurt – Wiesbaden – Mainz ein zuverlässiger und erfahrener Partner, wenn es um Gerüste geht:

Fassadengerüste

Fassadengerüste gehören bei uns zu den am stärksten nachgefragten Gerüstarten. Jährlich stellen wir im Durchschnitt mehr als 300 Fassadengerüste.

FassadengerüsteFassadengerüste bestehen aus vorgefertigten Bauteilen, die nach Verwendungszweck kombinierbar sind. Für die meisten Fälle ist ein Fassadengerüst die richtige Wahl, vor allem für

  • Fassadenarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Dachdeckerarbeiten
  • Sandsteinrenovierung
  • Wetterschutzhallen oder
  • Große Werbeschilder oder Werbeplanen

Gibt es höhere Anforderungen an die Ausmaße des Gerüsts oder an die erforderliche Tragfähigkeit, dann greifen wir wegen ihrer Variabilität her auf Modulgerüste zurück, die zu den Flächengerüsten gehören.

Vor dem Aufstellen eines Gerüsts ist es für uns immer wichtig zu erfahren:

  • Welche Arbeiten sollen ausgeführt werden?
  • Von welchen Gewerken wird das Gerüst genutzt?

Fassadengerüste3 Dann sorgen wir für ein Fassadengerüst, auf dem die Handwerker bequem und sicher arbeiten können. Dabei berücksichtigen wir nicht nur bauliche Besonderheiten (z.B. bei Glasfassaden oder Sandsteinfassaden), sondern stellen auch sicher, dass das Gerüst die gesetzlichen Anforderungen an den Arbeitsschutz einhält. Dabei ist es für uns gleichgültig, ob es sich um einen Neubau oder einen Altbau handelt, ob das gesamte Gebäude oder nur ein Teil eingerüstet werden soll.

Ein Gerüst ist ein Gerüst, werden Sie als Laie vielleicht sagen. Eben nicht, ist unsere Antwort darauf, denn jedes Gebäude stellt den Gerüstbauer vor neue Herausforderungen – das ist es ja gerade, was uns im Gerüstbau so viel Spaß macht.

Fassadengerüste2Ganz gleich welches Fassadengerüst wir für Sie aufstellen – für einen reibungslosen Ablauf der Arbeiten auf Ihrer Baustelle ist eine gute Planung des Gerüstbauers von großer Bedeutung. Stellen wir Gerüste im öffentlichen Bereich auf, sorgen wir für die erforderlichen Genehmigungen von der Stadt oder der Straßenverkehrsbehörde. Sollten eine Beleuchtung oder Warnbarken erforderlich sein, dann kümmern wir uns auch darum. Steht das Gerüst in einem Bereich mit Personenverkehr, integrieren wir in das Gerüst einen Fußgängertunnel oder ein Schutzgerüst, um Unbeteiligte auf der Baustelle zu schützen. Fassadengerüste können wir auch auf Durchgangstunnel stellen – so bleiben z.B. Parkhauseinfahrten für PKW, LKW und Feuerwehr weiterhin zugänglich.
Zurück nach oben

 

Treppentürme

FluchttreppentürmeNach Vorschrift TRBS 22 Teil I Abschnitt 4.2 sind Treppentürme an Gerüsten vorgeschrieben, wenn über das Gerüst schweres Material transportiert werden muss. Auch bei Aufstiegshöhen von mehr als zehn Metern sind Treppentürme an Gerüsten vorgeschrieben. Bei Altbausanierungen, bei der Wärmedämmung von Fassaden oder der Dachsanierung kommen ebenfalls Treppentürme zum Einsatz. Ihr Zweck ist klar: sie sorgen für einen schnellen und bequemen Zugang und gewährleisten, dass das Material schnell an Ort und Stelle ist und die Handwerker auch in großen Höhen sicher arbeiten können.

Treppentürme1Treppentürme bieten im Vergleich zu Leitergängen deutlich mehr Sicherheit. Bei Unfällen auf der Baustelle sollen Treppentürme auch für Rettungskräfte einen sicheren Zugang gewährleisten. Bei großen Fassaden müssen Treppentürme alle 50 Meter aufgestellt werden. Treppentürme werden generell mit dem Gerüst am Bauwerk fixiert, aber auch eine freistehende Montage ist möglich.

Treppentürme stellen wir zusammen mit einem Fassadengerüst auf. Standard ist die Breitenklasse W 06 (Laufbreite 60 Zentimeter) oder W 09 (Laufbreite 90 Zentimeter); aber auch andere Breiten (Laufbreite bis zu 3,00 m) sind auf Anfrage möglich.

Treppenturm3Treppentürme können auch als Fluchttreppen benutzt werden. Ist dieser Zweck vorgesehen, sind besondere Anforderungen an die Belastbarkeit zu beachten (750 kN bzw. 500 kN in Abhängigkeit vom Gebäude und der Nutzung). Bei Fluchttreppentürmen ist die Abnahme durch den TÜV oder einen Gutachter vorgeschrieben; für die Bauteile darf als Material nur Stahl und nicht etwa Aluminium oder Holz eingesetzt werden. Damit sämtliche Anforderungen an Fluchttreppentürme eingehalten werden können, lassen wir durch ein Ingenieurbüro die erforderlichen statischen Berechnungen fertigen.

Fluchttreppentürme sichern wir am Zugang vor unbefugtem Eindringen, entweder mit einer kompletten Einhausung, mit einer Schaltafelung oder mit OSB-Platten, für den Notfall auch mit Paniktüren.
Zurück nach oben

 

Freistehende Gerüste

Limesturm KemelWenn Fassadengerüste nicht mit einer Verankerung am Gebäude fixiert werden können – zu denken ist hier z.B. an Fertighäuser oder denkmalgeschützte Gebäude, dann stellen wir ein freistehendes Gerüst auf. Der Vorteil eines freistehenden Gerüsts: In der Fassade sind nach dem Abbau keine Gerüstverankerungen zu sehen wie nach dem Abbau eines Fassadengerüsts.

Bismarck Aue SchiersteinBei der Planung eines freistehenden Gerüsts ist nicht nur zu berücksichtigen, welche Arbeiten ausgeführt werden sollen. Einzubeziehen sind auch die von der Jahreszeit abhängigen Windlasten, die das Gerüst aushalten muss. Bei hohen Windlasten verbreitern wir das Gerüst oder stellen ein zusätzliches Gerüst vor dem Hauptgerüst, um für noch mehr Stabilität zu sorgen. Bei Bedarf ballastieren wir die Gerüstgründung und steifen die Ständer zusätzlich aus, damit die Knicklänge nicht überschritten wird.

Freistehende Gerüste stellen wir meist als Arbeits- und Schutzgerüste auf, aber auch für Werbezwecke eignet sich ein freistehendes Gerüst.

Sie haben eine Werbeidee und fragen sich, ob wir das Gerüst dazu aufstellen können? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir besprechen, was möglich ist.

Sie brauchen noch mehr Flexibilität? Dann stellen wir Ihnen ein verfahrbares Gerüst (mit Flaschenzug oder hydraulisch).

freistehende GerüsteBei freistehenden fahrbaren Gerüsten ist eine Gerüsthöhe bis zu 8 Metern im Außenbereich möglich, in einem Gebäude bis zu 12 Metern. Geht es höher hinauf, sorgen wir für die notwendige Lösung.

Gerade im Stahlbau sind freistehende Gerüste sehr gefragt. Der Grund leuchtet ein: Es gibt noch keine Fassade oder Verankerungsmöglichkeiten, an der wir das Gerüst befestigen könnten.

Ein freistehendes Schutzgerüst ist sinnvoll, wenn eine Fassade nicht mehr verkehrssicher ist und Bauteile herabfallen können. Dann ist ein Schutzgerüst eine Maßnahme um Verkehrssicherungspflichten nachzukommen.

IMG_8374Freistehende Schutzgerüste können über viele Jahre am Aufbauort verbleiben. Dann allerdings ist eine regelmäßige Gerüstkontrolle nötig und vorgeschrieben, weil beispielsweise Kunststoffdübel porös werden und ein Austausch unumgänglich ist; auch Gerüstkupplungen können sich bei einer langen Standzeit durch Schwingungen lösen und müssen durch eine Gerüstkontrolle überprüft werden.

Zurück nach oben

 

Schutzdächer

Schutzdächer Deutsch Bank RoßmarktSchutzdächer stellen wir vor allem bei Arbeiten an Flachdächern auf, damit die Dacharbeiten ohne Rücksicht auf das Wetter durchgeführt werden können. Schutzdächer kommen außerdem zum Schutz von Personen, Maschinen und fahrbaren Geräten zum Einsatz.

Parktower FFMBei öffentlichen Bauvorhaben in unserem Arbeitsgebiet (Raum Frankfurt – Wiesebaden – Mainz) gibt es für Schutzdächer strenge Normen des Regierungspräsidiums Darmstadt. So sind bei öffentlichen Bauvorhaben mit Personenverkehr Schutzdächer über sämtlichen Hauseingängen vorgeschrieben.

Zurück nach oben

 

Fahrbare Gerüste

fahrbare Arbeitsbühnen2Fahrbare Gerüste eignen sich für gerade, ebene Flächen. Die meisten unserer freistehenden Gerüstkonstruktionen sind fahrbar – die Gerüste können per Hand, Flaschenzug oder hydraulisch verschoben werden.

Fahrbare Gerüste dürfen in Gebäuden eine Höhe von bis zu 12 Metern erreichen, im Außenbereich bis zu 8 Metern.

fahrbare Arbeitsbühnen1Müssen kleinere Arbeiten an verschiedenen Stellen eines Gebäudes vorgenommen werden, dann ist ein fahrbares Gerüst eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung im Vergleich zur Kompletteinrüstung oder mehrfachen Umbauten. So kann ein Maler das fahrbare Gerüst ganz einfach genau dort aufstellen, wo er es braucht.

Bei den fahrbaren Gerüsten bieten wir unterschiedliche Lösungen an:

  • einzelne Gerüstfelder mit integriertem Leitergang oder auch
  • größere Arbeitsplattformen mit flexiblen Ausmaßen, um größere Mengen Material zu lagern.

fahrbare ArbeitsbühnenWir realisieren auch fahrbare Einhausungen für Lackier- und Sandstrahlarbeiten an Bauteilen. So können wir bei Sandstrahlarbeiten z.B. Trägerkonstruktionen einrüsten – eine fahrbare Arbeitsbühne ist immer dort zur Stelle, wo gerade gearbeitet werden muss.

Auch Kombinationen sind möglich – wir beraten Sie gern und entwickeln für Sie eine Lösung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zurück nach oben

 

Flächengerüste

Tankstelle Clean CarBei einem Fassadengerüst sind die entscheidenden Maße Länge und Höhe – bei Flächengerüsten sind es Länge und Breite. Für die Deckeneinrüstung einer Lagerhalle kommt ein Modulgerüst zum Einsatz, das zu den Flächengerüsten gehört. Flächengerüste setzen wir vor allem bei Kunden aus der Industrie ein – in Hallen, Kinos, aber auch in Silos.

BG Unfallklinik FFMDie Vorteile eines Flächengerüsts: Es lässt uns beim Aufbau einen großen Gestaltungsspielraum. Flächengerüste sind sehr belastbar und eignen sich sehr gut auch als Arbeits- und Schutzgerüste. Flächengerüste erlauben nicht nur eine Materiallagerung, sie können auch zur Aussteifung anderer Bauteile eingesetzt werden. Sollen Flächengerüste sehr große Lasten aufnehmen, dann sind dies schon kleine Traggerüste, die wir Ihnen auch anbieten können.

Zurück nach oben

 

Sonderkonstruktionen

Besondere Anforderungen erfordern besondere Gerüste. Auch für unkonventionelle Gerüstkonstruktionen sind wir im Raum Frankfurt – Mainz – Wiesbaden Ihr Ansprechpartner, ganz gleich, ob wir ein Schwimmbecken überbrücken oder den Kabinettstisch in der Wiesbadener Staatskanzlei.

Schwimmbecken überbrückt1 Schwimmbecken überbrückt

 

 

 

 

 

 

Sehr oft sind in Treppenhäusern für die Treppenaufgänge Sondergerüste nötig, um bei einer Sanierung des Treppenhauses Publikumsverkehr zu ermöglichen. Auch Rolltreppen in Kaufhäusern rüsten wir mit Sonderkonstruktionen ein.

Wir versorgen unsere Kunden auch mit freitragenden Gerüsten mit einer besonders großen Spannweite, die mit einem Kran an ihren Bestimmungsort gehoben werden müssen.

Gerüstkonstruktion an Kranbahn Gerüstkonstruktion an Kranbahn2

 

 

 

 

 

 

Für viele Kunden aus der Industrie sind wir ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Sondergerüste für Fertigungsanlagen oder Säurebecken geht.

In der FH Wiesbaden haben wir ein Gerüst an einer befahrbaren Krananlage montiert, damit die Maler unter der Decke arbeiten konnten.

FH Wiesbaden2FH Wiesbaden

 

 

 

 

 

 

Zu den Sonderkonstruktionen gehören auch winddichte Einhausungen von Gebäuden oder Maschinen. So haben wir den im Freien stehenden Gasmotor eines Biomassekraftwerks neben einer Müllaufbereitungsanlage eingerüstet, um den Motor vor Verschmutzung zu schützen.

Rytec Rytec2

 

 

 

 

 

Von der Beratung über die Gerüstplanung bis zur Absprache mit den Handwerkern – wir sorgen auch bei Sonderkonstruktionen im Gerüstbau für eine sorgfältige und termingerechte Ausführung. Sondergerüste abseits der Regelausführung benötigen meist eine statische Berechnung – hier ist eine besondere Sorgfalt gefragt.

Ausgefallene Wünsche bieten für uns einen besonderen Reiz – mit unseren Sonderkonstruktionen lassen sich auch die unzugänglichsten Stellen erreichen.
Zurück nach oben

 

Industrierüstungen

Industrierüstungen sind meist mit hohen Sicherheitsanforderungen verbunden. Der Schutz der eigenen Mitarbeiter durch PSA nach gesetzlichen Vorgaben und Werksvorschriften (Sicherheitskleidung, Schutzwesten, Schutzbrille, Atemschutz, Gehörschutz) ist zu gewährleisten.

Beim Aufbau stehen wir immer wieder vor neuen Herausforderungen, denen wir uns gern stellen: Rohrleitungen und Maschinen sind zu berücksichtigen, über Becken mit Säuren, Laugen oder anderen Chemikalien gibt es besondere Sicherheitsanforderungen auch für unser Fachpersonal, um Verkehrswege sicherzustellen und alle Beteiligten zu schützen.

Industrierüstungen gehören im Hinblick auf den Auf- und Abbau und gemessen am Materialeinsatz zu den aufwendigen Gerüsten.

IndustrierüstungenIndustrierüstungen2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück nach oben

 

Hängegerüste

Burg FrauensteinHängegerüste kommen zum Einsatz, wenn eine Gründung des Gerüsts vom Boden aus nicht möglich ist. Hängegerüste setzen wir bei schlechtem Untergrund ein, wenn z.B. ein Fassadengerüst nicht tragfähig wäre. Dies kann bei Felskanten der Fall sein oder bei Beeinträchtigungen des Gebäudes durch Nachbargebäude, die nicht belastet werden dürfen. Ein Hängegerüst kann auch als eine sinnvolle wirtschaftliche Lösung in Frage kommen, wenn der Aufwand für ein Fassaden- oder Modulgerüst zu hoch wäre, beispielsweise wenn es darum geht, lediglich eine Attika oben auszubessern. Ein Hängegerüst spart in diesem Fall nicht nur Zeit, sondern erfordert auch wenig Platz für die Materiallagerung.

An historischen Gebäuden wie z.B. Burgtürmen können Hängegerüste die einzig mögliche Gerüstlösung darstellen – hier sorgen wir für die passende Sonderlösung: von einer Plattform aus bauen wir ein Hängegerüst in die Tiefe.

HängegerüsteHängegerüste montieren wir bevorzugt auf Flachdächern. Die Belastung des Daches muss uns vor der Montage bekannt sein, deshalb muss bei einem Hängegerüst stets eine Statik vorliegen.

Bei einem Hängegerüst bringen wir zunächst mit Gitterträgern Auskragungen an, die über das Gebäude hinausreichen, um im nächsten Schritt das Hängegerüst an den Auskragungen zu befestigen. Das Hängegerüst darf nicht schwerer sein als das Gerüst auf dem Dach – damit dies gewährleistet ist, kann es nötig sein, das Gerüst auf dem Dach zu verbreitern oder zu ballastieren. Liegt für das Dach keine Statik vor, dann gehen wir einen anderen Weg und verbreiten das Gerüst so, dass die Kräfte an den Außenkanten in das Mauerwerk eingeleitet werden.

Auch bei Hängerüsten gilt unser besonderes Augenmerk dem Schutz von Personen und auch unserer Gerüstbauer – es ist stets zu gewährleisten, dass keine Bauteile herunterfallen können. Deshalb versehen wir Hängegerüste mit Netzen. Bei der Montage ist immer auch an Rettungswege zu denken: Was passiert, wenn der Gerüstbauer bei der Montage abrutscht und vom Rettungsgurt aufgefangen wird? Auch diesen Fall gilt es zu berücksichtigen, damit unsere Mitarbeiter in keinem Fall einer Gefahr ausgesetzt sind.

Bei einem Hängegerüst, das ballastiert werden muss, sind saisonale Einflussfaktoren einzubeziehen. Wenn ein Hängegerüst den Winter über stehenbleibt, dann setzen wir zur Ballastierung Betongewichte oder Stahlplatten ein, wegen der Frostgefahr aber kein Wasser.

Um das passende Hängegerüst zu bauen ist eine sorgfältige Planung wichtig – deshalb legen wir Wert darauf, nicht nur die Baustelle zu kennen, sondern auch zu erfahren, welche Arbeiten auf dem Gerüst ausgeführt werden sollen.

Bei Hängegerüsten kann es bei der Montage einen erhöhten Koordinationsbedarf geben. So müssen z.B. Funkantennen auf Dächern während der Montage (Aufbau und Abbau) aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet werden.
Zurück nach oben

 

Freitragende Grüste mit Wandanschlussplatten

freitragende Gerüste mit Wandanschlussplatte2Bei Gerüsten an Reihenhäusern mit Wintergärten ist die Montage von Wandanschlussplatten sinnvoll. Dies liegt an der mangelnden Tragfähigkeit: Ein Wintergarten würde die Belastung eines Gerüsts eventuell nicht aushalten.
Der Ausweg: Vor dem Wintergarten stellen wir ein Gerüst und über dem Dach des Wintergartens befestigen wir mit Bohrungen und Spezialkleber an der Wand des Gebäudes Wandanschlussplatten.

Freitragende Gerüste mit Wandanschlussplatten sind bei einer Grenzbebauung eine sinnvolle Lösung, wenn die Nachbargebäude ein Gerüst mit konventioneller Gründung nicht tragen könnte. Dann gelingt es, die Kräfte des Gerüsts über Wandanschlussplatten in die Hausfassade einzuleiten.

Wenn in Fußgängerzonen an Gebäuden mit Vordächern Gerüste anzubringen sind, kann ein freitragendes Gerüst mit Wandanschlussplatten eine geeignete Lösung darstellen.

freitragende Gerüste mit WandanschlussplatteEin freitragendes Gerüst mit Wandanschlussplatten setzt eine sehr genaue Planung voraus. Für die Montage braucht es viel Erfahrung und präzises Arbeiten – das fängt schon beim Kleber an, denn der Kleber wird schnell hart und dann ist ein Versetzen der Wandanschlussplatten nicht mehr möglich. Die Auswahl des richtigen Klebers hängt vom Mauerwerk und der Außentemperatur ab.

Nach der Demontage des Gerüsts bleiben in der Wand je Wandanschlussplatte vier Gewindestäbe in der Fassade zurück. Hier hat der Kunde zu entscheiden, ob wir die Gewindestäbe mit der Flex entfernen oder ob die Gewindestäbe für die nächste Sanierung oder Baumaßnahme im Gebäude verbleiben sollen.
Zurück nach oben

 

Kabelbrücken

KabelbrückenKabelbrücken montieren wir auf zwei oder mehr separaten Gerüsttürmen. Die Gerüsttürme verbinden wir mit einer Gitterträgerkonstruktion. Kabelbrücken sind oft über Fahrbahnen, Straßen oder Flüssen erforderlich. Bei Kabelbrücken können wir auch sehr große Spannbreiten realisieren – eine Kabelbrücke montieren wir über einer zweispurigen Straße ebenso wie über einer sechsspurigen Autobahn.

Um für die erforderliche Standsicherheit zu sorgen, ballastieren wir die Gerüste – vor allem dann, wenn um das Gerüst herum zu wenig Platz ist, um mit einem breiteren Gerüst für mehr Standsicherheit zu sorgen.

Auf der Kabelbrücke nehmen entweder Gitterträger die Kabel auf oder wir integrieren in die Kabelbrücke einen Laufsteg, um das Verlegen von Wasserleitungen oder Stromkabeln zu vereinfachen.

Kabelbrücken (2)Durchfahrtshöhen für LKW oder Feuerwehrfahrzeuge machen wir kenntlich – wir kümmern uns um sämtliche vorgeschriebenen Beschilderungen und auch um die erforderlichen Genehmigungen. Soweit es nötig ist, stellen wir zusätzlich Warnbarken und Blinkleuchten auf. Außerdem kümmern wir uns um die regelmäßige Kontrolle der von uns montierten Kabelbrücken.
Zurück nach oben

 

Event-Gerüste

Event Gerüste 2Event-Gerüste realisieren wir meist in Messehallen oder Tagungshallen. Neben der Sicherheit und Standfestigkeit des Gerüsts kommt es hier darauf an, das Gebäude vor Beschädigungen durch das Gerüst zu schützen. Nach dem Abbau soll der Fußboden möglichst genauso aussehen wir vor dem Aufbau des Event-Gerüsts. Meist hat der Kunde schon sehr genaue Vorstellungen, was das Gerüst leisten sollte – hier nehmen wir uns die Zeit für eine ausführliche Beratung und entwickeln in enger Absprache mit dem Kunden individuelle Lösungen.

Event GerüsteZwei Beispiele:
In der Rheingoldhalle in Mainz haben wir für eine Band eine Plattform montiert und dafür gesorgt, dass am Gerüst auch die Beleuchtung befestigt werden konnte.
Auf dem Weihnachtsmarkt in Frauenstein bauen wir schon seit vielen Jahren eine Verkaufsplattform über einem großen Rosenbeet und unterstützen damit die Sammelaktion für nierenkranke Kinder.

Mit den Komponenten eines Modulgerüsts können wir auch sehr unkonventionelle Lösungen entwickeln – bis hin zur Garderobe oder einer Bar.